Was macht Storytelling aus – und wie gelingt Ihnen der Einstieg?

Was macht Storytelling aus – und wie gelingt Ihnen der Einstieg?

Storytelling gewinnt immer stärker an Bedeutung – und damit stellt sich auch immer häufiger die Frage: Was macht Storytelling aus? Und wie fange ich an, wenn ich es in die Praxis umsetzen will? Die grundlegenden Informationen rund ums professionelle Geschichtenerzählen im B2B finden Sie in diesem Beitrag.

weiterlesen


Professionelle B2B-Marketing-Maßnahmen in der Industrie

Professionelle B2B-Marketing-Maßnahmen in der Industrie

Fragen und Probleme im Job begegnen uns fast jeden Tag. Oft reicht es dann, eine einfache Google-Suche durchzuführen, und schon hat man eine Antwort. Wie wäre es jetzt, wenn Sie mit diesen Suchanfragen Kunden gewinnen könnten? Finden Sie im Beitrag heraus, mit welchen B2B-Marketing-Maßnahmen das gelingt.

weiterlesen


Content Marketing Einführung im Unternehmen: Präsentation der Content-Strategie im Meeting mit Kollegen und Vorgesetzten

Wie Sie in Ihrem Unternehmen Content Marketing einführen

Starten wir diesen Beitrag einmal mit einer kreativen Übung: Schließen Sie die Augen und stellen Sie sich Ihren idealen Arbeitsplatz vor. Was sehen Sie? Ein Smart Office? Einen Chef, der sich mit den aktuellen digitalen Trends auskennt? Oder gar eine Marketingabteilung, die auf moderne Strategien setzt?
Öffnen Sie jetzt Ihre Augen. Wenn die Realität so aussieht, dass die Kaffeemaschine in etwa so alt ist wie der Teppichbelag in bereichernden Grautönen und die letzte große Neuerung darin bestand, alle Computer von Windows XP auf 7 umzurüsten, sind Sie hier im Blog genau richtig. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren Chef von erforderlichen Neuerungen überzeugen und in Ihrem Unternehmen Content Marketing einführen.

weiterlesen


Praxismarketing für Ärzte: Stethoskop liegt auf Unterlagen mit Erfolgskennzahlen der Praxis

Praxismarketing für Ärzte – So gelingt der Einstieg

Wer als Arzt zum ersten Mal Kontakt mit dem Thema Marketing hat oder sein Praxismarketing neu ausrichten und der heutigen Zeit anpassen möchte, muss irgendwann den ersten Schritt machen. Doch wie fängt man richtig an? Erfahren Sie hier, wie Praxismarketing für Ärzte Schritt für Schritt richtig aufgebaut wird und wie Sie sich so den Weg für den Erfolg Ihrer Praxis ebnen.

weiterlesen


Content planen: So gelingt Content Marketing

Content planen: So gelingt Content Marketing

Content planen – Ist das nicht schrecklich spießig? Manchen Blogbeiträgen sieht man an, dass sie nicht geplant wurden. Ich stelle mir vor, dass der Chef durch die Abteilung schreitet und sagt. „Wir sollten mal wieder einen Blogbeitrag schreiben. Wenn man es nicht selber macht, passiert ja nix!“ Und dann folgt der nächste Text, aus der IBST-Ecke.

IBST steht für „Ich bin so toll“ und meint Texte, die nicht für den Kunden geschrieben sind, sondern über das Unternehmen. Inhalt: Wir haben dies… Wir können jenes… Wir haben eine Filiale hier und einen neuen Mitarbeiter dort. Gähn.

weiterlesen


Ausgangslage und Probleme der Zielgruppe im Content Marketing

Wie Sie die Probleme Ihrer Zielgruppen verstehen

Der Autor Alexander Osterwalder hat in den vergangenen Jahren gemeinsam mit dutzenden Co-Autoren ein System geschaffen, um Zielgruppen im Content Marketing besser zu verstehen. Lesen Sie hier, worauf es dabei ankommt.

weiterlesen


So erstellen Sie Buyer Personas

So erstellen Sie Buyer Personas

Eine wichtige Voraussetzung für erfolgreiches Marketing ist die Ansprache der richtigen Zielgruppe. Im Content Marketing gehen wir dabei noch einen Schritt weiter und nutzen sogenannte Buyer Personas. Was man darunter versteht und wie Sie dieses Modell für Ihr Business einsetzen, erfahren Sie in diesem Beitrag. Außerdem stellen wir Ihnen am Ende des Artikels ein praktisches Werkzeug für die Erstellung Ihrer Buyer Personas zur Verfügung.

weiterlesen


Symbolbild Zielgruppe

Beschreibung der Zielgruppe: Geben Sie Ihrer Zielgruppe einen Vornamen!

In diesem Artikel erfahren Sie, warum es so wichtig ist, eher weniger als mehr Kunden anzusprechen und wie Sie die enge Beschreibung Ihrer Zielgruppe in die Praxis umsetzen können.

weiterlesen