sich entwirrende Linie als Symbolbild für den Gedankenprozess beim Erstellen eines Blogs zu einem komplexen Thema

Sie wollen einen Unternehmensblog erstellen? So vermitteln Sie auch komplexe Themen verständlich

Warum es gar kein Problem ist, auch für komplexe Themen einen Blog zu erstellen und wie man dabei am besten vorgeht, lesen Sie in diesem Beitrag.

weiterlesen


Stift und Notizblock als Symbolbild für das Schreiben eines Blogbeitrags

Wie schreibt man einen sehr guten Blogbeitrag?

Wie Sie die passenden Themen für Ihren Blog finden und hochwertige, wirksame Blogbeiträge schreiben, lesen Sie in diesem Beitrag!

weiterlesen


Content Marketing vs. Pressearbeit: Ein Schlagabtausch

Content Marketing vs. Pressearbeit: Ein Schlagabtausch

Der Underdog hat das Feld aufgemischt: War die klassische Pressearbeit einst der beste Weg, um sich öffentlichkeitswirksam zu positionieren, ist mittlerweile das Content Marketing an ihre Stelle getreten. Unser Beitrag zu diesem Thema hat kontroverse Diskussionen ausgelöst, weshalb Sie heute die Gelegenheit bekommen, sich Ihr eigenes Bild zu machen. In den folgenden Absätzen erfahren Sie nicht nur, weshalb Content Marketing so mächtig ist, sondern wir lassen auch die Gegenseite zu Wort kommen und geben Ihnen die Möglichkeit nachvollziehen, wie einer der erfolgreichsten PR-Profis Deutschlands über dieses spannende Thema denkt.

weiterlesen


Die Redaktionsplanung: So schaffen Sie eine tragfähige Basis für Ihr Content Marketing

Die Redaktionsplanung: So schaffen Sie eine gute Basis für Ihr Content Marketing

Sie haben beschlossen, Content Marketing zu nutzen, um mit Ihrer Expertise neue Kunden zu gewinnen? Dann ist es jetzt an der Zeit, mit der Redaktionsplanung zu beginnen. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie die passenden Inhalte finden und einen durchdachten Redaktionsplan erstellen.

weiterlesen


Redaktionsplan für Content

Warum ein Redaktionsplan für Ihr Content-Marketing so wichtig ist

Sobald Sie die vorangegangenen Schritte von der Auswahl der Themen und Begriffe über die passenden Inhalte und Formate abgeschlossen haben, geht es an die zeitliche Planung des Content. In diesem Kapitel geht es darum möglichst effizient die Produktion und Veröffentlichung von wertvollen Inhalten zu planen und umzusetzen.

Dabei ist die relative Zeitplanung, also die Erscheinungsweise, ebenso zu planen, wie die Frage wann welcher Inhalt in welcher Reihenfolge erscheint.

Die optimale Erscheinungsweise ist abhängig vom Tiefgang des Content: Je oberflächlicher, desto öfter kann er erscheinen. Es ist vorstellbar, den Witz des Tages zu präsentieren, aber kaum jemand wird zu einem Thema jeden Tag einen ausführlichen Inbound-Content konsumieren wollen.

weiterlesen