Lead Nurturing – So machen Sie aus Kontakten gute Kunden

Vielleicht kennen Sie diese Webseiten, die unten oder am rechten Rand ein Formular anbieten, um einen „Newsletter“ zu bestellen. Bestimmt haben Sie schon Erfahrung damit gemacht. In der Regel bekommt man dann ab und zu einen Newsletter in dem ein paar Sonderangebote, irgendwelche Termine und uninteressante Informationen stehen.

Aber das geht auch besser. Stellen Sie sich vor, Sie finden einen Kontakt, der sich grundsätzlich für eines Ihrer Themen interessiert. Wenn Sie beispielsweise Rosendünger herstellen, werden Sie sicherlich Rosenzüchter als Zielgruppe haben.

Die Entwicklung vom Lead zum Kunden

Lead“ nennt man in der Marketingsprache übrigens einen Kontakt, der grundsätzlich Interesse zeigt. Wenn Sie also besagten Dünger herstellen, dann könnte das eine Person sein, die ihre Anleitung für bessere Ergebnisse bei der Rosenzucht als E-Book interessant findet und herunterladen möchte. Oder dieser Kontakt ist ein Besucher Ihres Standes auf einer Messe, der an einem Gewinnspiel teilgenommen hat. Oder vielleicht ein anderer Kontakt, der grundsätzlich Interesse an Ihrem Unternehmen und dessen Produkte hatte.

Wenn Sie diese Personen nun regelmäßig und verlässlich mit relevanten und hochwertigen Inhalten versorgen, die zu ihren ursprünglichen Interessen passen, dann werden Sie aus dem Anfangsinteresse zunächst Sympathie und schließlich eine zarte Beziehung entwickeln können.

Lead Nurturing: Wenn Interessenten Schritt für Schritt zu Kunden werden

Sicherlich ist der Gedanke reizvoll, dass man aus der Vielzahl der Besucher diejenigen herausfiltert, die am wahrscheinlichsten als zahlende Kunden infrage kommen. Wie schön wäre das, wenn all Ihre Kontakte sozusagen automatisch eine Prozentzahl bekämen, die darstellt, wie wahrscheinlich sie zu Kunden werden. Dann könnte man die mit den höchsten Werten besonders intensiv bedienen. Diesen Wert nennt man Neudeutsch „Lead Score“.

Wichtig ist, dass man den Interessenten nicht sofort mit Angeboten überhäuft, sondern einen passenden Entwicklungsweg findet, der zügig aber nicht überhastet einen potentiellen Kunden zum zahlenden Kunden macht. Schließlich ist das der Sinn von Marketing bei der Anbahnung von neuen Kundenbeziehungen.

Die Entwicklung vordenken und mit Maßnahmen umsetzen

Wir legen mit Ihnen gemeinsam die idealen Zielpersonen fest und entwerfen dann die passenden Entwicklungsschritte. So führen wir gemeinsam Ihre ersten Interessenten schrittweise vom ersten Interesse bis hin zum Kauf. Wenn Ihre Geschäftsmodelle persönlichen Vertrieb beinhalten, dann führen wir Ihrem Vertriebsteam Kontakte zu, die bereits Eigeninitiative gezeigt haben und echtes Interesse an Ihren Produkten und Leistungen haben.

Darüber hinaus helfen wir Ihnen, digital zu denken und den einen oder anderen Schritt in Ihrem Verkaufsprozess zu digitalisieren, damit Sie mehr und mehr freie menschliche Kapazitäten haben, um die wirklich wichtigen Kontakte zu pflegen.

Lead Nurturing: Jeder träumt von der vollautomatischen Marketingmaschine

Lassen Sie uns gemeinsam diese Maschine für Ihr Unternehmen bauen und in Betrieb nehmen. So wird ein erprobter Prozess andauernd und ohne Ihre Arbeitskraft zu belasten stetig neue Kontakte produzieren, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zu Kunden werden.

Wir arbeiten gerne mit Ihnen an Ihrer Lead-Maschine.

E-Book

Erfahren Sie in unserem E-Book, wie Sie Content Marketing erfolgreich umsetzen

Lernen Sie mehr über die vier Elemente des Content Marketings und erfahren Sie, wie dieses neue Marketing die besten Kunden für Sie findet.

Kostenlos anfordern