Offsite

Im Zusammenhang mit der Optimierung von Suchergebnissen (SEO) unterscheidet man zwischen Onsite und Offsite. Letzteres bedeutet die Erhöhungen der Qualität der Links auf die eigene Seite. Quantität reicht nicht, weil die Relevanz der verweisenden Seite und die Anzahl der verweisenden Seiten in Kombination ausgewertet werden. Die inzwischen überholte Strategie, möglichst viele Links auf die eigene Seite zu haben, ist damit sogar kontraproduktiv geworden.