Wie Sie mit Split-Tests Ihr Marketing optimieren

Split-Tests zur Marketing-Optimierung © Fotolia/Rawpixel.com

A/B-Tests und Split-Test gehören zu den hilfreichen Errungenschaften des modernen Marketing. Die digitale Transformation bringt viele Veränderungen mit sich. Manche davon sind unangenehm, weil Sie uns neue Verhaltensweisen aufzwängen. Aber viele Änderungen sind auch positiv für Unternehmen, weil sie Möglichkeiten bieten, die bislang nicht denkbar oder zu teuer waren.

Weiterlesen →

Suchmaschinenoptimierung: Mehr Klickraten und Traffic durch SIO

Suchmaschinenoptimierung © Fotolia/DigiClack

Die Suchmaschinenoptimierung (oder kurz SEO) existiert seit Mitte der 1990er Jahre. Damals begannen Betreiber von Webseiten, die Inhalte ihrer Seiten so anzupassen, dass sie von Suchmaschinen möglichst weit vorne in den Ergebnissen gezeigt wurden. Auch wenn Google und andere Suchmaschinen seit 2004 immer neue und geheime Methoden einsetzen, um die zunehmenden Manipulationen einzudämmen, gab es noch bis 2010 erfolgreiche Wege, auch ohne relevanten Inhalt ganz oben in den Suchergebnissen zu landen. So reichte es oft aus, ein bestimmtes Keyword ohne inhaltlichen Zusammenhang oder Nutzen viele, viele Male auf den strategisch relevanten Positionen einer Seite platzieren, um ein gutes Ranking zu erzielen.

Weiterlesen →

YouTube, Pinterest, Snapchat und Co.: Für jedes Netzwerk die passende Social Media Strategie

Die richtige Social Media-Strategie im Content Marketing ©Fotolia 2016/Rawpixel.com

Weiter geht es in unserer kleinen Serie zum Thema Social Media Strategie! Wir haben uns bereits angeschaut, wie man die richtige Social Media Strategie im Content Marketing auf verschiedenen Kanälen einsetzt. Dabei ging es zunächst um die bekannten Plattformen wie Facebook, Twitter, XING und LinkedIn. Was ihnen gemein ist: diese Plattforemen konzentrieren sich auf die Vernetzung von Personen und Unternehmen, möchten die Beziehungen von Menschen oder Themen darstellen und dienen mittlerweile als wichtige Informationsquellen.

Weiterlesen →

Die richtige Social Media-Strategie im Content Marketing

Die richtige Social Media Strategie im Content Marketing ©Fotolia 2016/Rawpixel.com

Die sozialen Netzwerke: Was vor etwas mehr als zehn Jahren als Plattformen zum Austausch von Partyfotos und Wiederfinden ehemaliger Klassenkameraden begann, hat sich längst zu einem unverzichtbaren Element des Marketings entwickelt. Wer Content Marketing professionell betreibt, kommt heute nicht ohne eine durchdachte Social Media-Strategie aus. In diesem und dem nächsten Beitrag widmen wir uns daher der Frage, wie eine solche Social Media-Strategie für die verschiedenen Plattformen aussehen kann.

Weiterlesen →

Online-Umfrage: So macht man aus einer Frage ein Marketing-Tool

Online-Umfrage © Fotolia 2016/ Graphicroyalty

Viele von uns haben bereits bei einer Online-Umfrage mitgemacht. Die Erfahrungen mit Umfragen sind zumindest bei mir ganz unterschiedlich. Inzwischen bilde ich mir ein zu spüren, ob sich die Umfrage wirklich für meine Perspektive interessiert oder nur ein akademisches Schema abarbeitet. Ersteres ist darauf ausgerichtet, ein gutes Kundenverständnis zu bekommen und Letzteres will vor allem die statistische Auswertbarkeit vereinfachen.

Weiterlesen →

Warum Leadgenerierung im B2B für viele Unternehmen noch immer ein Buch mit sieben Siegeln ist

Leadgenerierung im B2B durch Content Marketing ©Fotolia 2016/newb1

Die Generierung qualitativ hochwertiger Leads ist – dem 2015 B2B Lead Generation Report zufolge – für 59% aller Unternehmen noch immer eines der größten Probleme im Online-Marketing. Allerdings haben die Unternehmen mittlerweile erkannt, wie wichtig die Identifizierung geeigneter Leads durch Online-Marketing ist und wollen daher in eine Verstärkung entsprechender Maßnahmen zur Leadgenerierung investieren.

Weiterlesen →

Wie Sie das beste Ranking für Ihre Blogartikel erzielen

Blogartikel © Fotolia 2016/ Graphicroyalty

Wenn Sie einen Blogartikel unter den ersten Suchergebnissen bei einer Suchmaschine wie Google platzieren wollen, dann muss er relevant sein. Allerdings gibt es Wettbewerb, denn sicherlich gibt es zu dem von Ihnen präverierten Suchbegriff bereits einige Ergebnisse von anderen Anbietern.

Die erste Seite bei Google bietet im Moment genau zehn Plätze. Auch wenn 50 oder mehr Unternehmen um diese Plätze kämpfen, kann es nur für zehn davon einen Platz auf der ersten Seite geben. Die Ergebnisse auf Seite eins bei Googe unterliegen einer Dynamik. Je interessanter der Suchbegriff ist, desto mehr Anbieter von Inhalten werden darum kämpfen, den begehrten Platz auf der ersten SERP (Search Engine Result Page) bzw. Suchergebnisseite zu bekommen.

Weiterlesen →

Mit diesen Tools können Sie Internet-Trends schnell erkennen

Trends © Fotolia 2016/ Rawpixel.com

Wenn Unternehmen eher auf inhaltlich flexible Märkte ausgerichtet sind, lohnt es sich, auch die Content-Strategie flexibel zu gestalten. In manchen Branchen – vor allem dann, wenn in hohem Maße Konsumenten die Zielgruppe sind oder wenn die Themen in einem Markt oft wechseln – empfehlen wir, Werkzeuge zu nutzen, mit denen sich Internet-Trends und Interessen im Markt erkennen lassen. Dieses Vorgehen erlaubt es Ihnen, jederzeit passend zu reagieren.

Weiterlesen →

Conversion, Traffic und Co – Welche Messwerte sind wirklich relevant?

Conversion © Fotolia 2016/ Coloures-pic

Content-Marketing verfolgt in besonderem Maße die Philosophie des „Testen und Messen“. Man experimentiert ganz bewusst mit verschiedenen Ansätzen und misst den Erfolg der Varianten. Dann entscheidet man sich für die erfolgreichere Variante und optimiert diese weiter.

Abgesehen von dieser operativen Messmethode kann auch der Erfolg von Content-Marketing insgesamt gemessen werden, um von Seiten der Führung sinnvoll zu steuern. Dazu sollte man sich klar gemacht haben welche Messwerte relevant sind und wie man sie interpretiert.

Weiterlesen →

Warum ein Redaktionsplan für Ihr Content-Marketing so wichtig ist

Redaktionsplan für Content © Fotolia 2016/ sinuswelle

Sobald Sie die vorangegangenen Schritte von der Auswahl der Themen und Begriffe über die passenden Inhalte und Formate abgeschlossen haben, geht es an die zeitliche Planung des Content. In diesem Kapitel geht es darum möglichst effizient die Produktion und Veröffentlichung von wertvollen Inhalten zu planen und umzusetzen.

Dabei ist die relative Zeitplanung, also die Erscheinungsweise, ebenso zu planen, wie die Frage wann welcher Inhalt in welcher Reihenfolge erscheint.

Die optimale Erscheinungsweise ist abhängig vom Tiefgang des Content: Je oberflächlicher, desto öfter kann er erscheinen. Es ist vorstellbar, den Witz des Tages zu präsentieren, aber kaum jemand wird zu einem Thema jeden Tag einen ausführlichen Inbound-Content konsumieren wollen.

Weiterlesen →

Page 1 of 6